HEADING TEXT
  Carneval in Neukalen
Vor langer, langer Zeit…nämlich im Jahre 1958. Da hatten einige beherzte Bürger die Idee, wie man das langweilige Landleben in Neukalen ein wenig auffrischen könnte. So planten sie, mitten in Mecklenburg CARNEVAL zu feiern. Allen voraus war Frau Anneliese Kurschus.
Den meisten Bürgern des kleinen Städchens kam es wie eine Schnapsidee vor. Man kann doch nicht im Herzen Mecklenburg´s ein solches Fest feiern. (man kann !!!) Die Organisatoren ließen sich jedoch nicht beirren. Sie gaben den Namen „NCC“ und alles was für ein lustiges Treiben notwendig war. Ein Prinzenpaar, einen Elferrat, einen Präsidenten, eine Funkengarde, einen Sprecher, den Herold und einen tollen CARNEVALSCHLAGER. Auch heute noch ist dieses Lied von Viktor Kurschus unsere Hymne. Und so wird aus unserem kleinen Städtchen in der 5. Jahreszeit             „NEUKALEDONIEN“.
     Seit dieser Zeit beginnt auch in Neukalen die närrische Saison am 11.11. um 11.11 Uhr.      Kurze Zeit später findet die erste Elferratssitzung statt, auf der dann traditionell      das Prinzenpaar der aktuellen Saison bekannt gegeben wird. Am Sonntag vor Aschermittwoch, wenn Närrinnen & Narren aus NAH und FERN den Marktplatz bevölkern, um 13.00Uhr das Festprogramm startet, ist Neukalen in der Hand der Narren.       Der Bürgermeister übergibt den Rathausschlüssel an das Oberhaupt der Narren und es wird       die Antrittsrede mit gültigen Gesetzen des Prinzen verkündet.                         Anschließend beginnt der GROßE Festumzug durch die ganze Stadt.  Hiermit ist der Startschuß für drei TOLLE Tage gefallen und es wird getanzt, gefeiert, gelacht. Am Dienstag, eine Stunde vor Mitternacht, wenn der Prinz auf immer wechselnde Art & Weise sein Leben verliert, zieht es alle Narren auf den Marktplatz. Dort findet unter einem großen Feuerwerk die traditionelle Prinzenverbrennung statt. Die Trauer ist jedoch bei dem folgendem Katerfrühstück bald vergessen und es wird bis in die Morgenstunden gefeiert.     Durch viel Arbeit des NCC, der Anhänger und allen Narren, die gerne FEIERN, gibt es uns     jetzt seit 1958. Der Neukalener Carneval Club hat derzeit 110 Mitglieder, die alles für den                         Carneval in NEUKALEDONIEN geben. Ein Wort zum Schluß: Ein GROßES DANKESCHÖN an alle freiwilligen Helfer, Sympathisanten und langjährigen Unterstützer. Ohne EUCH wäre solch ein CARNEVAL in Neukalen nicht denkbar. Neukaledonien ein dreifaches HELAU, HELAU, HELAU  
Neukalener Carneval Club
1958 e.V.